Startseite » Waat as dat? DE

In der Entspannungspädagogik geht es nicht wie bei vielen anderen Methoden darum, Ihnen, meinem Klienten, die eine Methode zu verkaufen, mit der Jeder glücklich sein soll. Im Gegenteil:

Wenn sie zu mir kommen, dann schauen wir vorerst in einem gemeinsamen Gespräch, wo der Schuh drückt und wo die Reise hingehen soll. Jeder Mensch ist auf seinem ganz eigenen Weg, in seinem ganz eigenen Rhythmus. Deswegen kann es sein, dass ich mit dem Einen mehr Atem- und Körperübungen mache, mit dem nächsten eher Fantasiereisen, mit dem Dritten vielleicht lange darüber rede, wo der Stress eigentlich herkommt. Als EP bin ich in einer großen Reihe von Techniken ausgebildet, um mit Ihnen heraus zu finden, was zu Ihnen passt.

Im Idealfall können Sie, wenn Sie am Ende unserer gemeinsamen Reise angekommen sind, folgendes:

++ Ihren eigenen Stresslevel gut einschätzen und adäquat mit den erlernten Techniken reagieren.
++ Stressursachen in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld besser gerieren.
++ Generell einen entspannteren Ansatz zu Ihrem Leben in der Welt gefunden haben.
++ Im Alltag immer einen kleinen Trick auf Lager haben mit dem Sie schnell “runterkommen”